Home Überset­zungs­büro Translation Memory

Translation Memory

Zuallererst: Bei techtrans wird alles per Hand und Kopf über­setzt, denn nur so hat das End­ergebnis auch Hand und Fuß! Dazu arbeiten mehr als 2.000 Mutter­sprachler in ihren jewei­ligen Ziel­ländern daran, fach­lich, stilistisch und kultu­rell stimmige Über­set­zungen anzu­fertigen. Das ist unsere Grund­lage, und davon weichen wir auch keinen Millimeter ab. Darüber hinaus setzen wir auf moderne Techno­logien wie Translation Memory, die viele Vor­teile mit sich bringen – vor allem für unsere Kunden!

Beim Übersetzungsbüro techtrans sorgen Translation Memory bei Übersetzungen für schnellere Bearbeitungszeiten, geringere Kosten und konsistente Übersetzungen

Wem nützt ein Translation-Memory-System?

Ein Translation-Memory-System hilft vor allem Ihnen, und zwar unter anderem beim Kosten­ sparen! Über­set­zungs­speicher, nach dem englischen Begriff Trans­lation Memory – in der Branche als TM bekannt – sind bilinguale Text­daten­banken. Darin speichern wir genau die Texte, die wir in Ihrem Auf­trag über­setzen. Gilt es bei­spiels­wei­se, eine Tech­nische Doku­men­ta­tion in eine bestimmte Ziel­sprache zu über­tragen, können wir viel Zeit ein­sparen. Warum? Weil sich Text­be­stand­teile oft mehr­fach wieder­holen, und wenn im Über­set­zungs­verlauf ein Satz erneut auf­taucht, schlägt die Software auto­matisch die bereits vor­handene Über­set­zung vor.

Nun kann der Über­setzer ent­scheiden, ob er sie über­nimmt oder sie im jeweiligen Kontext ändern muss. So wird jeder identische Satz, Text­fragment, Formu­lierung oder Begriff nur einmal über­setzt und die Kosten lassen sich enorm senken. Zudem werden gleiche Text­stellen immer gleich übersetzt und bleiben ein­heit­lich über die komplette Un­ter­neh­mens­kom­mu­ni­ka­tion hinweg. Jede neue, von uns für Sie er­stellte Über­set­zung fließt auto­matisch eben­falls in Ihren Über­set­zungs­speicher ein.

Zugriff für alle

Dieser Über­set­zungs­speicher steht allen Über­set­zern der gleichen Sprach­kombi­nation zur Ver­fü­gung, die wir für Ihr Unter­nehmen rekru­tieren, sie greifen auf den gesamten Fundus der bis­lang für Sie ange­fertigten Über­set­zungen zu. Das reduziert den Recherche­auf­wand für den einzelnen Über­set­zer auf ein Mini­mum. Zu­sätz­lich ver­hindert dieser Pro­zess, dass es bei weiteren Über­set­zungs­auf­trägen oder zu­sätz­lichen Über­set­zern zu Ab­weich­ungen in der Termi­nologie, bei der Über­set­zung spezi­fischer Begriffe bzw. Formu­lierungen kommt. Gleich­zeitig för­dert das die Über­set­zungs­effizienz, da sich die Über­set­zer voll und ganz auf neue, noch nicht über­setzte Text­segmente konzen­trieren können. Damit kommen die Ergeb­nisse auch schneller zu Ihnen und ent­lasten Ihr Zeit­manage­ment.

Translation Memories kommen für Sie in Frage?

Sprechen Sie uns auf Translation Memory an, wir nehmen uns Zeit für Sie!

Kontakt aufnehmen

Das könnte Sie interessieren:

  • Bei uns haben Sie mit unserem Kundenportal KIP alles im Blick - Auftragsstatus, Translation Memory und Terminologiedatenbank

    Kundenportal KIP

    Mit dem Kundenportal (KIP) informiert bleiben und alles im Blick haben

    Mehr erfahren
  • Das techtrans Übersetzungsbüro macht E-Learning mit effizienten Wissensmanagement, Text, Bild oder Video, persönlich und individuell

    E-Learning

    Mit modernem E-Learning Wissen via Text, Bild oder Video transportieren

    Mehr erfahren
  • Beim Übersetzungsbüro techtrans sind die intelligenten Prozessabläufe von vorne bis hinten transparent!

    Prozessoptimierung

    Von vorne bis hinten transparent – intelligente Prozessabläufe bei techtrans

    Mehr erfahren

Interesse an regelmäßigen Informationen?

Ihr gefallt mir, lasst mal wieder von euch lesen!
Für interessante Informationen habe ich immer Platz in meinem Postfach!

Newsletter Anmeldung