Katja B. – Übersetzerin aus Deutschland

Seit 2005 arbeite ich als Übersetzerin. Anfänglich hatte ich ausschließlich Agentur­kunden, konnte aber nach und nach auch Direkt­kunden gewinnen.

Die Bedin­gungen (Abgabe­termine, Preise, Zahlungs­moral) bei Agenturen wurden für mich irgendwann so ausbeu­te­risch und inakzep­tabel, dass ich solche Aufträge grund­sätzlich ablehnte – denn ich hatte noch nie mit einem Überset­zungsbüro zusam­men­ge­ar­beitet, das eine so profes­sio­nelle Arbeits­weise an den Tag legt wie techtrans.

Hier hat man das Gefühl, dass alle Betei­ligten Gewinner sind: sowohl der Kunde als auch der/​die Dienst­leister. Worte wie „fair“ oder „anständig“ hätte ich früher nie in Zusam­menhang mit einer Überset­zungs­agentur gebracht; techtrans ist hier die ganz große Ausnahme.

Macht bitte weiter so! Es bereitet mir viel Freude, mit euch zusammen zu arbeiten.