Jenny W. – Dipl.-Übersetzerin aus England

Der Wachs­tumskurs von techtrans, der trotz der weltweiten Finanz- und Kredit­krisen anhält, ist ein Beweis für die Profes­sio­na­lität und Anpas­sungs­fä­higkeit dieser jungen, dynami­schen Firma.

Gleich­zeitig ist es ihr Versprechen, die Kunden nicht nur zufrieden zu stellen, sondern sie auch von der Qualität der Überset­zungs­pro­jekte zu begeistern und zu überzeugen.
Selbst­ver­ständlich funktio­niert dies nur durch sehr enge Zusam­men­arbeit und ausge­zeichnete Kommunikation zwischen Kunde, Übersetzer und dem Unter­nehmen während des gesamten Projekts. Schließlich geht es nicht nur um den Text selbst, sondern auch um die Ideen und die Philo­so­phien, die in der jewei­ligen Zielsprache vermittelt werden müssen.

Bei techtrans gibt es einen 2-Wege-Prozess, in dem Ideen, Fragen, Vorschläge und Lösungen geteilt und schnell und profes­sionell bearbeitet werden. Dieser Prozess hat auch bei mir oberste Priorität und in den 8 Jahren, die ich als freibe­ruf­liche Übersetzerin mit techtrans zusam­men­ar­beite, konnte ich feststellen, dass sie ihn konti­nu­ierlich umsetzen. Ich freue mich, Teil dieses Teams zu sein!

Mit anderen Worten: techtrans ist ein tolles Unter­nehmen – dynamisch, jung und profes­sionell.